Basketball europapokal

basketball europapokal

Komplizierte Gemengelage: Gleich acht Basketball -Bundesligisten treten in vier Europapokal -Wettbewerben an, die zwei konkurrierende. Der Europapokal der Landesmeister war ein Basketballwettbewerb, der zwischen und unter Schirmherrschaft der FIBA ausgetragen wurde. Teilnahmeberechtigt waren die Meister der nationalen Verbände der Fédération Internationale de Basketball. Der Eurocup ( bis ULEB Cup), aus Gründen des Sponsorings offiziell 7DAYS EuroCup, ist ein unter dem Dach der ULEB ausgetragener Wettbewerb für europäische Basketball-Vereinsmannschaften der Männer. Er bildet im Rahmen des jährlich ausgetragenen Basketball - Europapokals   Mannschaften ‎: ‎20.

Video

Basketball Pokalfinale 1985, ASC Göttingen-Bayreuth

Basketball europapokal - sind insbesondere

Statistik nach Vereinen aktueller Name Rang Klub Titel Finale 1 Real Madrid. Kooperation mit den Dragons: Erstmals wurde er ausgetragen, allerdings erst seit von der UEFA. Weit hinter diesen Milliardengeschäften, aber trotzdem mit guten Erträgen für alle Seiten und hohem Zuschauerinteresse, stehen vor allem die EHF Champions League Handball , die ULEB Euroleague Basketball und der Heineken Cup Rugby. Im Schach existiert der European Club Cup , der von der European Chess Union seit veranstaltet wird. Aufgeblähte Spielpläne Am schlimmsten traf dies im Eurocup in der 1. Viertelfinal-Aus gegen Bamberg soll abgewendet werden Die Baskests liegen mit 1: basketball europapokal

0 Comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *